Ein 74 Jähriger Patient wurde zuletzt am 20.2. im Uniklinikum Köln gesehen.

Der Mann wurde gestern – also am 01.03.2017 – tot in einem Technikraum gefunden.

„Eine Suchaktion mit Hubschrauber und Spürhunden blieb erfoglos. Der orientierungslose Mann war nur in T-Shirt und Unterhose bekleidet, man war davon ausgegangen, dass er die Klinik verlassen hatte. “ (Quelle RP online)

Solche Schicksale sind tragisch und erschüttern uns zu tiefst.

Ein solches Schicksal hätte vermieden werden können, wenn das Uniklinikum mit HealthcareWireless ausgestattet gewesen wäre. Man hätte diesen Menschen orten und finden können. Der Mann wäre wahrscheinlich noch am Leben.

LPS Defence schützt desorientierte Menschen vor solch tragischen Schicksalsschlägen.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/vermisster-74-jaehriger-lag-tot-im-technikraum-aid-1.6647037

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schliessen